dream again

Buchtitel - dream again
Autor/in - Mona Kasten
Verlag - LYX
Seitenzahl - 480
ISBN - 9783966350075
Ersterscheinung - 23.03.2020

Die Handlung

Jude hat alles verloren. Das Geld ihrer Eltern, ihren Traum Schauspielerin zu werden und ihre Wohnung. Sie zieht zu ihrem Bruder in seine WG nach Woodshill. Dort trifft sie auch wieder ihren Ex-Freund Blake. Jude und Blake waren lange ein Paar, bis Jude nach LA ziehte. Als sie wieder zurück kommt, merkt sie schnell, dass aus dem Jungen von damals ein gebrochener Mann geworden ist. Die Anziehung ist zwischen ihnen immer noch da. Nun fragen sie sich, ob sie bereit sind ihre Herzen noch einmal zu riskieren.

Die Charaktere

Jude fand ich sehr symphatisch. Ich mochte sie sehr. Für mich war sie eine sehr angenehme weibliche Protagonistin.

Blake lernte man ja auch schon in hope again kennen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich ihn in hope again etwas symphatischer fand. Manchmal war er etwas uneinsichtig.

Die Geschichte

Die Geschichte fand ich nicht schlecht. Ich habe extra die Bezeichnung nicht schlecht gewählt, was ich hier nicht unbedingt negativ meine. Einige Klischees haben mich etwas gestört. Ansonsten fand ich das Buch ein guter Abschluss für die Reihe. Natürlich hoffe ich, dass die again-Reihe weitergeht 😉

Der Schreibstil

Von Mona Kasten habe ich schon die Maxtonhallreihe und nun auch die again-reihe gelesen. Bei allen 8 Büchern konnte ich über den Schreibstil nur Positives sagen. In Zukunft werde ich sicher noch mehr Bücher von Mona Kasten lesen.

Fazit

Das Buch war kein absolutes Highlight für mich gewesen. Trotzdem hat es mir gefallen. Es war nett für zwischendurch. Gerne würde ich dem Buch 4/5 Herzen geben.

♥♥♥♥

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.