Paper Palace

Buchtitel - Paper Palace
Autor/in - Erin Watt 
Verlag - Piper
Seitenzahl - 416
ISBN - 9783492060738
Ersterscheinung - 02.05.2017

Die Handlung

Nachdem Ella und Reed wieder zusammen gefunden haben, stehen sie erneut vor einer Herausforderung. Ist Reed diesmal zu weit gegangen? Er wird beschuldigt einen Mord begangen zu haben. Wenn er den Prozess verliert wird sich sein Leben für immer verändern. Nicht einmal Ella ist sich immer sicher, dass er unschuldig ist. Wird ihre Liebe diese Zeit überstehen und gibt es am Schluss doch noch ein Happy End für Ella und Reed?

Die Charaktere

Die Charaktere konnten mich in diesem Buch sehr überzeugen. Sie waren authentisch und angenehm. Vor allem mit Ella konnte ich mich weiterhin gut identifizieren.

Die Geschichte

Die Geschichte fand ich an manchen Stellen etwas zu erfunden. Klar ist diese Geschiche erfunden, trotzdem war es für mich manchmal etwas zu unrealistisch.

Für mich ist es aber trotzdem ein gelungener Abschluss von Ella und Reeds Geschichte. Ich habe die ganze Reihe insgesamt sehr gerne gelesen und auch genossen.

Der Schreibstil

Der Schreibstil war angenehm und leicht zu lesen.

Fazit

Insgesamt mochte ich die Reihe sehr gerne. Ich möchte dem Buch gerne 4/5 Herzen geben. Alle Bände der Reihe haben mich unterhalten und ich habe sie gerne gelesen.

♥♥♥♥

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.